Ernährungsberatung

A person cutting a sandwich while making a healthy lunch

In Medien und Zeitschriften gibt es viele Tipps zu einer gesunden Ernährung. Doch die Erfahrung zeigt, dass die Informationsfülle nicht unbedingt hilfreich ist, sondern die Verbraucher eher verunsichert.

Beschäftigen Sie sich auch aktuell mit Ihrer Ernährung, weil Sie abnehmen müssen, oder Ihnen das Essen nicht mehr schmeckt oder bekommt? Vielleicht hat Ihr Arzt aber auch eine Erkrankung diagnostiziert und nun müssen Sie ihre Ernährung verändern und benötigen professionelle Hilfe?

Jeder Mensch is(s)t anders und daher erarbeiten wir gemeinsan Ihr individuelles Konzept für eine alltagstaugliche Ernährungsumstellung nach den aktuellen, wissenschaftlichen Grundsätzen. Wichtig ist mir, dass der Genuss und die Lebensqualität dabei nicht zu kurz kommen.

Die Krankenkassen unterscheiden zwischen Ernährungsberatungen nach dem Präventions- und nach dem therapeutischen Prinzip.

Präventive Beratungen richten sich an Gesunde und werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen finanziell gefördert. Meine Angebote sind:

  • Abnehmen oder Vermeiden von Übergewicht
  • gesunde Ernährung im Alter
  • die Ernährung des Kleinkindes
  • Osteoporoseprävention
  • Vermeiden von Nährstoffmangel wie Eisenmangel,
    Folsäure, Vitamine ….

Therapeutische Ernährungsberatung richtet sich an Erkrankte, die durch diese Maßnahme eine gesundheitliche Verbesserung ihrer Situation erreichen möchten. Mit einer ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung beteiligen sich die gesetzlichen Krankenkassen finanziell an der Therapie. Meine Spezialgebiete sind:

  • Gewichtsreduktion bei Adipositas
  • Insulinrestenz
  • metabolisches Syndrom
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Hyperurikämie/ Gicht
  • Bluthochdruck
  • Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption, Gluten-/Weizensensitivität, Zöliakie
  • auf Anfrage auch weitere Erkrankungen

Nehmen Sie gerne Kontakt auf. Bei Fragen und bei den Formalitäten bin ich Ihnen selbstverständlich behilflich.